Pflegeberuf - Cooler als du denkst!

 Leonie erzählt im Videobeitrag, warum sie die Ausbildung zur Pflegefachkraft nice findet.Leonie erzählt im Videobeitrag, warum sie die Ausbildung zur Pflegefachkraft nice findet.

Wir bilden aus! Ausbildungseinrichtungen des Netzwerks Pflege in Frankens Mehrregion im Überblick.

 

Senior-Experts für Pflege-Tandems gesucht

Angehende Pflegekräfte sollen durch die Ausbildung begleitet werden

Auszubildende in der Pflege zu unterstützen und beispielsweise bei fachtheoretischen Problemen zu begleiten ist das zentrale Ziel des Projekts VerA, eines bundesweiten Programms.  weitere Infos

Einladung corona-konformes Schnuppern im Pflegeberuf

Kurzpraktikum für Abschlussjahrgänge im Skills Lab

Schüler der Abschlussklassen haben es in der aktuellen Situation nicht leicht. Neben den Herausforderungen die der Schul(all)tag an sie stellt, ist der Berufsfindungsprozess äußerst schwierig. Online sind viele Angebote zu finden, aber Praktika um in den Beruf hineinzuschnuppern werden kaum angeboten. Den Pflegeberuf mit seinen vielfältigen Facetten und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, kann man aber am besten in der Praxis kennenlernen.

Fragt man Auszubildende danach, warum sie sich für den Pflegeberuf entschieden haben, antworten viele, dass sie schon immer etwas mit Menschen machen wollten und vorab ein Praktikum gemacht hatten. So wurden sie für den Pflegeberuf begeistert. Darüber hinaus punktet der Pflegeberuf mit einer attraktiven Ausbildungsvergütung und der wohnortnahen Ausbildungsmöglichkeit zur Pflegefachkraft und zum Pflegefachhelfer.

Um den Berufsfindungsprozess der Schüler der Abschlussklassen zu unterstützen, bietet das Zentrum für Pflegeberufe im Skills Lab Bad Windsheim während der Osterferien corona-konforme Kurzpraktika zum Schnuppern an. Am 31. März 2021 und am 07. April 2021 können sich Schüler der Abschlussjahrgänge zu einem 1,5-stündigen Kurzpraktikum anmelden. Unter strengen Hygieneauflagen ermöglicht das Kurzpraktikum den Zugang zu den beiden Skills Labs Krankenpflege und Altenpflege. Hier werden von Fachlehrern erste Einblicke in den Berufsalltag vermittelt, die Schüler können Fragen stellen und sich an professionellen Pflegepuppen ausprobieren.

Interessierte Schüler aller Schularten können sich auf der Webseite des Zentrums für Pflegeberufe unter Weiterbildung für den Kurs ‚Schnupperpraktikum‘ mit Wunschdatum anmelden. Nach Anmeldung erhalten Sie einen 1,5-stündigen Termin für das Schnupperpraktikum, welcher im Skills Lab, hinter der Klinik Bad Windsheim liegend, stattfindet.

Einladung

Anmeldung

Ausbildung zur Pflegefachkraft

Das Zentrum für Pflegeberufe NEA bietet zum 01. September 2021 zwei Ausbildungszweige an:

• die dreijährige, neu konzipierte generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d) mit den Schwerpunkten Krankenpflege oder Altenpflege und

• die einjährige Ausbildung zum Pflegefachhelfer (m/w/d) mit den Schwerpunkten Krankenpflege oder Altenpflege.

Durch den Zusammenschluss der Krankenpflegeschule Scheinfeld mit ihrer über 50-jährigen Erfahrung und der 1986 gegründeten Altenpflegeschule entstand 2019 das Zentrum für Pflegeberufe als eine Einrichtung des Kommunalunternehmens Kliniken des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim.

Auszubildende in den Pflegeberufen erwartet ein abwechslungsreicher, krisensicherer und gut entlohnter Job mit Perspektive.

Weitere Informationen:

www.pflegeschule-nea.de

Flyer: Ausbildung zur Pflegefachkraft

Netzwerk Pflege in Frankens Mehrregion

Im „Netzwerk Pflege in Frankens Mehrregion“ macht man sich stark für die neuen Berufsbilder der generalistischen Pflegeausbildung „Pflegefachkraft" und "Pflegefachhelfer“. Das Ziel des Netzwerkes ist es, über die Berufsbilder aufklären, die Landkreisbevölkerung für die Wichtigkeit der Pflegeberufe zu sensibilisieren und Wertschätzung zu schaffen. Darüber hinaus werden beruflich Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegschancen aufgezeigt.

Netzwerkpartner Pflege


Zentrum für Pflegeberufe NEA

Dr. Becker Kiliani Klinik Bad Windsheim

Vitalis Wohnpark Bad Windsheim

Kliniken des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Neustadt/A. – Bad Windsheim

Diakonie-Gemeinschaft Puschendorf

Frankenland-Klinik Bad Windsheim

Caritasverband Scheinfeld und LK Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim e.V.

AWO Kreisverband Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Pflege Mobil Ihr privater Pflegedienst

Vitanas Senioren Centrum Rosenpark Uehlfeld

Haus der Betreuung und Pflege Uffenheim

ASB Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Neustadt/Aisch Bad Windsheim

Diakonie Neustadt-Aisch

Hospital Stiftung Bad Windsheim

AWO Sozialzentrum Markt Erlbach

RBW Seniorenresidenz Bad Windsheim

Seniorenzentrum Hephata in Schlüsselfeld-Aschbach

Seniorengesundheit und Pflege

Bereits das Schwerpunktthema Seniorengesundheit im Jahr 2018 zeigte auf, dass ein großes Interesse besteht, die Themen der älteren Bevölkerung zu behandeln. Dies liegt u.a. auch darin begründet, dass 45% der Landkreisbevölkerung (Stand 31.12.2017) über 50 Jahre alt ist (24,4 % sind 50 bis unter 65 Jahre, 20,6% sind 65 oder älter).
Quelle: Statistik kommunal 2018, Bayerisches Landesamt für Statistik, herausgegeben im März 2019.

Seniorenpolitisches Gesamtkonzept

Aufgrund des gesellschaftlichen Wandels ist es nicht immer möglich, dass die eigenen Kinder die Eltern zu Hause pflegen. Oft sind die eigenen Kinder aufgrund der beruflichen Gegebenheiten/Wünsche nicht mehr im Landkreis vor Ort. Der Einzug in ein möglichst wohnortnahes Alten- und Pflegeheim ist oft die einzige Möglichkeit, mit Unterstützung weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Um in den Heimen die vorhandenen Plätze zur Verfügung stellen zu können, müssen ausreichend Pflegekräfte vorhanden sein. D.h. es müssen weiterhin Pflegkräfte dieses Berufsbild ausüben wollen – und neue Fachkräfte müssen folgen. Im „Netzwerk Pflege in Frankens Mehrregion“ macht man sich stark für die neuen Berufsbilder der generalistischen Pflegeausbildung zur „Pflegefachkraft“ und zum/zur "Pflegefachhelfer/in“.

Das "Seniorenpolitische Gesamtkonzept für den Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim" wurde im Kreistag am 16. November 2012 beschlossen und umfasst insgesamt zwei Teilberichte. 2019 wurde es fortgeschrieben.

Seniorenpolitische Gesamtkonzept

Online-Portal: NeaWiS

Hier erhalten Sie eine Orientierung im Angebotsdschungel der Gesundheits- und Sozialdienstleistungen im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim. NeaWiS steht für Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim Senioreninformationen.

NeaWiS